Herzlichen Glückwunsch Denia!

Einen Titel anerkannt zu bekommen, ist nicht einfach. Aber der schwierigste Teil kommt danach, und das ist, das erreichte Niveau zu halten oder sogar zu erhöhen. Die Mittelmeer-Stadt Denia, Alicante, hat es geschafft, den im Dezember 2015 von der UNESCO verliehenen Titel der Kreativen Stadt der Gastronomie zu erhalten.

Nach vier Jahren war es jetzt an der Zeit, die UNESCO-Prüfung zu bestehen. Das Evaluierungskomitee des UNESCO-Netzwerks kreativer Städte, das sich aus Mitgliedsstädten zusammensetzt, hat den Bericht über die in diesen vier Jahren geleistete Arbeit bereits veröffentlicht. Denia hat diese Prüfung mit Bravour bestanden und wird somit für vier weitere Jahre zu dieser auserlesenen, internationalen Gruppe gehören.

Denia zeichnet sich als “exzellent” aus durch die Synergien, die zwischen dem Stadtrat, der Universität, den Institutionen und dem privaten Sektor geschaffen wurden, um die Creative City groß zu machen. Hervorzuheben sind die Förderung und Erhaltung lokaler Traditionen und ihrer hochwertigen Produkte, das Bemühen, das Projekt Creative City in den Bildungsbereich zu integrieren, und viele Initiativen, unter denen das gastronomische Festival D*NA hervorsticht.

Herzlichen Glückwunsch an alle für die vereinten Anstrengungen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

19 + sechzehn =