• solar_urbanizable_denia_deveses_2
  • solar_urbanizable_denia_deveses_3
  • solar_urbanizable_denia_deveses_5
  • playa_deveses_5
  • playa_deveses_denia_e
  • playa_deveses_denia_c
  • playa_deveses_denia_a
  • cartografia_catastral
  • cartografia
  • plano_situación
  • a
  • b
  • c

Ref.-Nr. Immobilie : DE-0412

  1.400.000€  
Construido (m2):3967 Print

Les Deveses befindet sich in der Gemeinde Denia und grenzt im Norden an die Gemeinde Oliva. Die natürliche Grenze zwischen der Provinz Valencia und Alicante ist der “Riu Racons”, ein natürliches Küstengebiet mit sehr guter Anbindung an die Autobahn AP-7 und die Nationalstraße N-332.

Der Strand von Deveses umfasst mehr als viereinhalb Kilometer unberührten Strand mit feinem, goldenen Sand und Dünen, die mit Vegetation bedeckt sind (außer im südlichen Bereich, der an den Almadrava-Strand grenzt, wo man noch Kieselsteine findet) und den Beginn der Provinz Alicante markieren, da dieser Strand im Norden an die des valencianischen Zielortes Oliva grenzt.

Es herrscht eine lebhafte Wind- und Kitesurf-Atmosphäre, vor allem in den Sommermonaten, wenn die Winde Garbí und Llebeig aufkommen. Es gibt auch Strandbars, Restaurants, Geschäfte und einen exklusiven Beach Club mit Restaurant & Bar und Wellness-Behandlungen.

Das Erschließungsgebiet befindet sich 500 m vom Strand von Deveses, 3,8 km von der Stadt Vergel und 11,9 km vom Zentrum von Denia entfernt.

Bauparameter
Mindestfläche 3000 m2
Maximale Bebauung 30
Anzahl der Stockwerke III + Dach
Maximale Höhe 10 m + Dach
Netto-Bebauungskoeffizient 0,60 m2/m
Grenzabstand 5 m

Die charakteristische Nutzung des Gebäudes ist touristisch. Das geplante Gebäude entspricht der Blockhaustypologie, bestehend aus 3 oberirdischen Stockwerken.

Die Wohnanlage besteht aus 20 Reihenhäusern mit zwei Etagen und Dachterrasse und besteht aus einem Wohnzimmer, einer Küche, 3 Schlafzimmern und 2 Badezimmern.

Der Preis beinhaltet
Baugenehmigung
Zugänge verstädtern
Abwasser
Projekt Architektenhonorare

 

Mapa del Inmueble